Barttransplantation

Barttransplantation türkei -medicallife

Barttransplantation

Fehlender Bartwuchs kann verschiedene Ursachen und Gründe haben

Als die häufigsten Ursachen einer ungleichmässigen beziehungsweise kaum vorhandenen Gesichtsbehaarung bei Männern lassen sich benennen:

  • Hormonmangel
  • Veranlagung
  • Verletzungen / Narben

In allen drei Fällen ist die Barthaartransplantation nach der FUEMethode ein bewährtes Verfahren, um Bart zu transplantieren. In einem persönlichen Beratungsgespräch gehen die Spezialisten die Möglichkeiten mit Ihnen durch und erklären Ihnen die schonende und zugleich effektive Barthaar-Verpflanzung.

Barthaar-Verpflanzung mit natürlichem Ergebnis

Eine weitere Spezialisierung von Medicallife ist neben Eigenhaarverpflanzung die Barthaartransplantation / Barthaar-Verpflanzung. Entnommene Haare aus dem Hinterkopfbereich, sofern sie kräftig genug sind, eignen sich hervorragend zur Transplantation auf kahle Stellen im Bartbereich. Denn diese ähneln den Originalbarthaaren am ehesten. Unsere Spezialisten präparieren die Kopfhaar-Transplantate so, dass sie eine perfekte Ausrichtung erhalten und so von natürlichem Barthaar nicht mehr zu unterscheiden sind.

 Nach circa 12 Wochen beginnt das neue Barthaar aus den verpflanzten Wurzeln zu wachsen – und das lebenslang. Welche mikrochirurgische Behandlung (FUT- oder FUE-Technik) im Einzelfall sinnvoll ist, erfahren Sie in einem ausführlichen Beratungsgespräch mit unseren Spezialisten.

 

Komplette Behandlung :

  • Flug

  • Dolmetscher

  • VIP Transfer

  • Labor

  • Behandlung

  • 3-4 Tage Aufenthalt in Istanbul

  • Medikamente

Alles inklusive 2790 Euro





KOSTENLOSE Foto-Analyse

Unsere Spezialisten überprüfen Ihr Foto in wenigen Minuten.

Die mit Stern * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder